Warning: Undefined variable $class in /is/htdocs/wp12270015_ZLKEI44QJ8/www/wordpress2022/wp-content/themes/w.wp-cms_2020/header.php on line 39
class="post-template-default single single-post postid-890 single-format-standard">
Konzepte für Unternehmen Bielefeld
Konzepte für Unternehmen Bielefeld
news

KonZEPTE FÜR UNTERNEHMEN

News

KfU - Konzepte für Unternehmen
news
news

KonZEPTE FÜR UNTERNEHMEN

News

KfU - Konzepte für Unternehmen
news
previous arrow
next arrow

Massive Zinssteigerungen bei Finanzierungen!

  • 22. Juli 2022
  • KfU Neuigkeiten
  • Seit Januar diesen Jahres ist eine bisher noch nicht dagewesene Aktivität im Bereich von Zinserhöhungen festzustellen.

    Fast im wöchentlichen Takt erfolgen Mitteilungen der öffentlichen Fördergeber über Zinssteigerungen – aber nicht nur die öffentlichen Mittel haben sich seit Januar massiv verteuert, sondern auch alle Darlehen und Kredite bei Banken und Sparkassen.

    Die Halbwertzeit der Zinsen ist deutlich gesunken – das Zinsparadies, in dem wir uns lange Zeit befunden haben existiert nicht mehr.

    Wer heute investieren möchte oder sogar muss, ist gut beraten schnellstmöglich einen Zins zu vereinbaren und zu sichern. Auch bei dem Auslauf von Zinsfestschreibungen in den nächsten Monaten sollte „jetzt“ mit der finanzierenden Bank über einen neuen Zinssatz verhandelt werden, um so der zu erwartenden, weiteren Zinssteigerung entgegenzuwirken.

    Es muss dann aber hingenommen werden, dass der neu auf die Zukunft vereinbarte Zinssatz etwas höher ist, als der aktuell angebotene Prozentsatz. Gleichwohl erreicht man mit der vorausschauenden Planung, dass der Zins dann kalkulierbar ist.

    Als Beispiel für die enorm hohe Zinssteigerung sei hier ein öffentliches Förderdarlehen der NRW-Bank genannt:

    Das Darlehen „Gründung und Wachstum“ der NRW-Bank wird, wie alle öffentlichen Darlehen, nach einem differenzierten System, je nach Bonität und Risikoklasse der Unternehmen verzinst.

    So wurde Ende Januar 2022 dieses Darlehen mit einer 10-jährigen Zinsbindung, 2 Tilgungsfreijahren und einer Laufzeit von 10 Jahren in den einzelnen Klassen wie folgt verzinst:

    Klasse A (beste Bonität) 0,78 % p. a.
    Klasse E (mittlere Bonität) 2,58 % p. a.
    Klasse H (schlechte Bonität) 4,88 % p. a.

    Stand Mitte Juli 2022 haben sich die Konditionen für das gleiche Darlehen wie folgt erhöht:

    Klasse A 2,53 % p. a.
    Klasse E 4,33 % p. a.
    Klasse H 6,63 % p. a.

    Auch im Segment der Immobilienfinanzierungen konnten im Januar noch Zinsen bei 10-jähriger Festschreibung von teilweise um die 0,5 % p. a. vereinbart werden. Stand heute bewegen wir uns um die 3,5 % p. a. oder höher.

    KfU Unternehmensberatung

    Diesen Beitrag teilen

    Kfu Logo
    nach oben